Die erste Erwähnung zur Gründung der 'Rothweiler Musik' stammt aus dem Jahr 1821. Zunächst als eigenständige Kapelle, später als Feuerwehrkapelle und Musikverein benannt, trägt sie seit dem Jahr 1968 den Namen Winzerkapelle Oberrotweil.
Dieser Name und die damit gezeigte Verbundenheit mit den Reben, dem Wein und der Tradition des Ortes spiegelt sich in unserem Verein wieder. Von unseren 47 aktiven Mitgliedern im Alter von 14 bis 78 Jahren bewirtschaften zahlreiche Musiker und Musikerinnen haupt- oder nebenberuflich Reben.
47 Instrumente, 47 Individualisten, der Dirigent und die Vorstandsmitglieder. Die Rotwiiler Musik. Was treibt uns alle an?
Wer sitzt da beim Konzert hinter seinem Notenpult oder organisiert den Alltag eines Musikvereins im Hintergrund? Eine Menge wunderbarer Menschen.
Eine der dritten Klarinetten hat sich aufgemacht, die Vielfalt dieser bunten Mischung zu beleuchten. weiterlesen >>
Die Vielfalt unseres Vereins mit seinen Persönlichkeiten ist in unserem Repertoire erkennbar. Neben traditionellen Werken der Blasmusik spielen wir auch Bearbeitungen moderner Werke aus dem Bereich Pop und Swing. Auch neue sinfonische Blasmusikliteratur spielt in unserem Repertoire eine wichtige Rolle. Die Auftritte im Ablauf des kirchlichen und weltlichen Gemeindelebens zählen ebenso zu unseren festen jährlichen Auftritten wie die Unterhaltungskonzerte bei Festen anderer Musikvereine. Musikalischer Höhepunkt ist unser Jahreskonzert im Frühjahr, das 2015 zum ersten Mal im Keller des Oberrotweiler Winzervereins gestaltet wurde.
In enger Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg und der Wilhelm-Hildenbrand-Schule sammeln Kinder im Grundschulalter erste musikalische Erfahrungen mit Blas- und Schlaginstrumenten.
Seit 2013 organisieren die Winzerkapelle Oberrotweil und die Winzerkapelle Oberbergen die Jugendarbeit gemeinsam. Im Vororchester und in der Jugendkapelle Oberbergen-Oberrotweil machen die Kinder und Jugendlichen erste Schritte im Zusammenspiel und sind an vielseitigen Aktivitäten wie Probenwochenenden, Konzerten, Wertungsspielen und Konzertbesuchen beteiligt.

oben | Annika Stert Vorstand Linda Gründler Vorstand Jonas Landerer Beisitzer Jonathan Mürb Rechner Luisa Reber Beisitzer | mitte | Sebastian Ruf Dirigent Ralf Killian Beisitzer Vanessa Kugler Beisitzer Stefan Butz Beisitzer Ramona Papenfuß Jugendleiterin | unten | Thomas Hüppe Beisitzer Kathrin Burghart Schriftführerin Marina Burghart Vorstand Fabian Wintermantel Beisitzer