Winzerkapelle

Register

Flöte

Kathrin Koren
Amelie Heinzelmann
Jule Knupfer
Vanessa Kugler
Martina Papenfuß
Simone Papenfuß

Saxophon

Katharina Bitzenhofer
Jan Dägele
Linda Gründler
Kerstin Hüppe
Matthäus Kleiser
Sonja Köbele
Michaela Sacherer

Saxophon

Katharina Bitzenhofer
Jan Dägele
Linda Gründler
Kerstin Hüppe
Matthäus Kleiser
Sonja Köbele
Michaela Sacherer

Klarinette

Renate Gut
Ralf Killian
Vera Klingenmeier
Lena Köbele
Bernhard Kreiner
Natalie Noth
Martin Papenfuß
Ramona Papenfuß

Trompete/Flügelhorn

Michael Brunner
Rolf Burghart
Hubert Fischer
Leo Galli
Patrick Klingenmeier
Lukas Mürb
Reimund Sacherer
Kainan Telles

Trompete/Flügelhorn

Michael Brunner
Rolf Burghart
Hubert Fischer
Leo Galli
Patrick Klingenmeier
Lukas Mürb
Reimund Sacherer
Kainan Telles

Posaune

Hans Burghart
Elias Galli
Fritz Sacherer
Moritz Sacherer
Nicole Schupp

Horn/Tenorhorn/Bass

Alexander Bitzenhofer
Harald Bitzenhofer
Daniela Gut
Rolf Imbery
Jonas Landerer
Michael Ohnmacht
Elea Schindler
Eduard Scherer
Alexander Schneider

Horn/Tenorhorn/Bass

Alexander Bitzenhofer
Harald Bitzenhofer
Daniela Gut
Rolf Imbery
Jonas Landerer
Michael Ohnmacht
Elea Schindler
Eduard Scherer
Alexander Schneider

Schlagzeug

Jonas Butz
Guido Koch
Jonathan Mürb
Annika Stert

Dirigent

Thorsten Meier

Dirigent

Thorsten Meier

Thorsten Meier erhielt im Alter von neun Jahren seinen ersten Hornunterricht. Nach einer Ausbildung zum Feinwerkmechaniker und zwei Jahren Tätigkeit im Beruf, begann er im Oktober 2019 sein Hornstudium an der Musikhochschule in Trossingen bei Prof. Saar Berger in den Profilen Orchester und Lehrbefähigung.

Mit der Jugendkapelle Eichstetten übernahm er 2016 seine erste Kapelle als Dirigent. Den C3 Dirigentenlehrgang in Staufen schloss er 2017 als Jahrgangsbester ab. Gleichzeitig verbesserte er seine Fähigkeiten im regelmäßigen Dirigierunterricht bei Rüdiger Müller.

Die erste Teilnahme an einem internationalen Dirigierkurs führte ihn bereits im Jahr darauf im Alter von 21 Jahren nach Fredonia (USA) zum Wind Conducting Symposium an der State University of New York bei Dr. Paula Holcomb und Dr. Carrie Pawelski. Die ersten aktiven Teilnahmen in den Meisterklassen von Douglas Bostock folgten im Januar 2019 in Staufen, im März in Mira und im August in Porto.

Seit Mai 2018 ist er Dirigent der Jugendkapelle Oberbergen-Oberrotweil, seit September 2018 Dirigent der Winzerkapelle Oberrotweil.